Embedded

Modernization

Escalator

Das System zur einfachen Fahrtreppenmodernisierung

Die EME Technik unterscheidet sich grundlegend von dem klassischen Einbau einer Fahrtreppe durch ihre Modulare Bauweise. Teilweise ist die Einbringung einer neuen, kompletten Fahrtreppe aufgrund der Verkehrs- oder Gebäudesituation gar nicht erst möglich.

Wir haben die Lösung!

PRODUKT

Einfacher und schneller Einbau

Eine EME-Fahrtreppe überzeugt durch ihr modulares System: Bestehend aus bereits im Werk vorgefertigten Modulen erfolgt das Zusammensetzen der Fahrtreppe direkt an ihrem Einsatzort. Die Installation Ihres EME erfolgt diskret, effizient und mit kürzester Stillstandzeit. Der Einbau kann im laufenden Geschäftsbetrieb erfolgen.

Keeping-Truss

Dank unserer innovativen Keeping-Truss Modultechnik wird Ihr EME in das bestehende Fachwerk eingesetzt. Die ursprüngliche Stufenbreite von 600/800/1000mm bleibt erhalten und die neue Fahrtreppe bildet eine statische Einheit, welche die dynamische Last an beiden Enden auf die Gebäudestruktur überträgt. Es sind keine neuen statischen Berechnungen nötig.

kurze Stillstandzeit
Einbau im laufenden Geschäftsbetrieb
einfacher Transport und Handhabung

EME Highlights im Video

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

MODULBAUWEISE

Einbau in schwierigen Raumsituationen

Das geringe Gewicht von max. 1.000kg und die kompakte Größe der Module mit eine maximalen Länge/Breite von 2.400mm ermöglichen nicht nur eine schnellere und kostengünstigere Anlieferung, auch der Transport innerhalb des Gebäudes gestaltet sich bedeutend einfacher.

1.000 kg

Maximalgewicht pro Modul

2.400 mm

maximale Länge/Breite

EME im Detail

Zugeschnitten auf Ihre Anforderungen

Je nach Einsatzort sind Fahrtreppen unterschiedlichen Belastungen ausgesetzt. Wir produzieren Ihr EME anhand Ihrer Ansprüche. Ob Grundmodell für den Kaufhausbetrieb, Semi-HD Typ oder Verkehrstreppe HD, wir statten Ihre Fahrtreppe anhand Ihrer Wünsche aus.

Eine saubere Modernisierung mit energieeffizientem Antrieb

Ihre EME Fahrtreppe besteht aus Antrieben der neusten Generation. Dank unserer SPS Steuerung auf SIL 3 Stand und einer Zusatzbremse werden die neusten Anforderungen der DIN EN 115 übertroffen. Durch die Verwendung hochwertiger Materialien und Werkstoffe erhalten Sie eine langlebige und effiziente Fahrtreppe mit geringem Energieverbrauch.

 

Ihre Vorteile

  • Energieeffizienter Antrieb
  • Kostengünstiger Transport
  • Saubere Modernisierung

Fahrtreppenschaltung mit durchdachten Steuerprozessen

Basierend auf einer hochtechnischen SPS Steuerung ist ein langfristiger und sicherer Betrieb der EME Fahrtreppe gewährleistet. Die durchdachten Prozesse und Automationen arbeiten materialschonend und durch den Einsatz von Qualitätsbauteilen erhalten Sie ein hochwertiges Gesamtprodukt.

Der neu entwickelte und patentierte Synchronhandlauf gewährt endlich eine synchrone Laufgeschwindigkeit zwischen Handlauf und Stufen.

 

Ihre Vorteile

  • Materialschonende Prozesse
  • hochwertige Bauteile
  • Komfortabler Fahrbetrieb durch synchronisierten Handlauf

Modernisieren ohne Neugestaltung

Der Einbau der EME Fahrtreppen erfolgt minimalinvasiv und ohne Eingriff in die Gebäudestruktur. Somit bleiben verwendete Verkleidungen und die Innenarchitektur unberührt und auch ergänzende System wie Feuerlöscheinrichtungen können weiterhin verwendet werden.

Bereits die Baustelle wird auf kleinstem Raum realisiert, sodass weder Verkaufsraum in Einkaufscentren noch Plattformfläche an Haltestellen während der Installation eingeschränkt wird. Eine aufwändige optische Wiederaufbereitung der Baustelle entfällt ebenso.

Ihre Vorteile

  • Design und Architektur bleiben bestehen
  • Baustellenfläche beschränkt sich auf 3-4m
  • Keine Neugestaltung notwendig
INNOVATIVE SICHERHEITSSYSTEME

EME übertrifft die EU Sicherheitsnormen

Das patentierte Bremssystem, welches bei Motorantriebskettenbruch durch Einsatz einer Zusatzbremse die unkontrollierte Fahrtaufnahme des ungebremsten Stufenbandes verhindert, ist einzigartig auf dem Markt. Zertifiziert durch das liftinstituut Amsterdam übertrifft es die DIN EN 115-2.

Eine Zusatzbremse ist nicht nur fester Bestandteil der EME Fahrtreppe. Durch ein speziell entwickeltes Nachrüstset kann diese auch in bestehenden Anlagen verbaut werden. So entsprechen Ihre Fahrtreppen allen geforderten Sicherheitsnormen die in Zukunft zu erwarten sind.

Die EME europe group bietet Service und Beratung aus erster Hand.

Unsere internationalen Kooperationspartner stehen Ihnen in ihrem jeweiligen Gebiet von der Beratung, über den Einbau, bis hin zur Wartung als versierter Ansprechpartner zu Seite.

EME wurde entwickelt von einem starken Team, das bereits seit vielen Jahren Fahrtreppen in ganz Europa betreut. Die gebündelten Erfahrungen flossen in die Konzeption des neuartigen Fahrtreppentypen, der durch seine durchdachten Eigenschaften und hochwertigen Bauteilen überzeugt.

Unser Vertriebsteam für Europa

Unsere Partner

engineered by:

engineered by:

Unsere Partner

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Besichtigungstermin.

Wir freuen uns, Ihnen alle Vorteile und Bauteile der EME Fahrtreppe in unserem Showroom in Oostrum, Nähe Venlo (NL) vorstellen zu dürfen!

Ihre Ansprechpartner für Deutschland, Österreich. Italien und Niederlande

Step-Ex B.V
Jörg Lohmann
Mobil: +31 (0) 614 955 224
Mobil: +49 (0) 171 417 77 38

Ihre Ansprechpartner für Frankreich, Belgien, Italien und Spanien

Chung’s Services
Jean Chung
Mobil: +33 (0) 660 15 58 68

Kontakt

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@step-ex.eu widerrufen.